Wir bieten auch PCR-Tests  (PoC-NAT) an!

Infos zur Terminvergabe bei PCR-Tests: 

1.) Bitte kommen Sie pünktlich zum Termin. 

2.) Vereinbaren Sie für PCR- Tests bitte telefonisch einen Termin. 07251 61960

PCR-NAT, was ist das? Infos finden Sie hier.

Bitte vor Terminbuchung eines PoC- Antigen-Schnelltests UNBEDINGT BEACHTEN!

Seit dem 30.06.2022 sind
Antigen-Schnelltests nicht mehr kostenlos!

Der Anspruch auf Durchführung eines SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltests in der Apotheke besteht nur dann, wenn der Grund für die Testung dem Leistungserbringer dargelegt wurde und bei Testungen nach § 4a Abs. 1 Nr. 6 und 7 TestV darüber hinaus von der zu testenden Person eine zu unterzeichnende Selbstauskunft abgegeben wird.

Test kosten seit diesem Datum 9,50 €

Sollte eines der  folgenden Kriterien erfüllt sein, kostet der Test 3,00 €.
1.) heutiger Besuch einer Veranstaltung in einem Innenraum oder einer Person ab 60 Jahren oder einer Person mit Vorerkrankungen mit einem hohen Risiko, schwer an Covid-19 zu erkranken
2.) Warnung der Corona-Warn-App mit Status „erhöhtes Risiko“ 


Weiterhin kostenlos sind die Tests nur noch, wenn einer der folgenden Befreiungsgründe vorliegt:

1.) Kind unter 5 Jahren

2.) Besuch einer medizinischen Einrichtung (Krankenhaus / Pflegeheim etc.)

3.) Schwangerschaft

4.) nicht impffähig

5.) Angehörige/r von Infizierten

6.) Bewohner Eingliederungshilfe

7.) Freitesten


Die Befreiungsgründe sind gemäß der TestV glaubhaft nachzuweisen!

Wir dürfen nur symptomfreie Personen testen! Sollten Sie Covid-19 Symptome bei sich feststellen, muss der Hausarzt einen Antigen-Schnelltest durchführen!


PoC, was ist das? Infos finden Sie hier



Hier geht’s zur Terminvergabe für PoC-Tests >>>>>>

Bitte bringen Sie zum Antigen-Schnelltest (PoC) das Kundenformular  ausgefüllt mit.  
PoC Antigen-Schnelltest,  was ist das? Infos finden Sie hier.

Brauchen Sie eine Bescheinigung über den negativen / positiven Antigen-Schnelltest (PoC), füllen Sie bitte in diesem Formular Name,  Anschrift und Geburtsdatum aus  (breit umrandeter Teil) und bringen es ebenfalls mit. 

Datenschutz und Informationen.
Bitten lesen Sie sich die Datenschutzerklärung durch. 

PCR-NAT, was ist das? 


Der PCR-NAT (PoC-NAT) -Test ist ein Corona-Test, mit dem der Krankheitserreger direkt nachgewiesen werden kann.
Der Test beruht wie der PCR-Test (Polymerase Chain Reaction) auf einer
Nukleinsäure-Amplifikations-Technik (NAT).
Damit wird das Erbgut des Coronavirus SARS-CoV-2 vervielfältigt. Dadurch gelingt es, Viren nachzuweisen, auch wenn erst wenige Erreger vorhanden sind. Im Gegensatz zu PCR-Tests, bei denen die Probe in ein Labor eingeschickt wird, können PoC-NAT-Tests (PoC-PCR-Tests) kurzfristig vor Ort ausgewertet werden. PoC-NAT-Tests werden im Rahmen der medizinischen Versorgung vor Ort – also am „Point of Care“ (PoC) – angewendet, wenn ein sehr sicheres Testergebnis innerhalb kurzer Zeit benötigt wird. Sie werden zum Beispiel bei Testungen in manchen Notaufnahmen oder Ambulanzen eingesetzt.

Die Genauigkeit (Spezifität) von PoC-PCR-NAT-Tests ist in der Regel ähnlich wie die von PCR-Tests, die im Labor ausgewertet werden. Das heißt, dass der Test genau das gewünschte Virus nachweist und keinen anderen Erreger. Ein positives Ergebnis eines PoC-PCR-NAT-Tests muss nicht durch einen PCR-Test im Labor bestätigt werden.

Die Empfindlichkeit (Sensitivität) von PoC-NAT-Tests ist minimal geringer als die von PCR-Tests, die ins Labor eingeschickt werden. Somit können falsch-negative Ergebnisse bei PoC-NAT-Tests etwas öfter auftreten als bei PCR-Labortests. Das heißt, es wird etwas häufiger fälschlicherweise ein negatives Ergebnis angezeigt, obwohl sich die getestete Person mit dem Coronavirus angesteckt hat. Wenn Zweifel an einem negativen Ergebnis eines PoC-NAT-Tests bestehen, wird die Testung mit einem PCR-Test im Labor wiederholt. In kritischen Situationen – zum Beispiel, wenn Personen angesteckt werden könnten, die ein hohes Risiko für einen schweren Verlauf haben – werden PCR-Tests im Labor bevorzugt.

PoC Antigen-Schnelltest, was ist das? 



Antigen-Schnelltests haben ihren Namen, weil das Ergebnis schnell vorliegt, da sie ebenfalls vor Ort, also am „Point of Care“ (PoC) ausgewertet werden können. Sie werden durch geschultes Personal durchgeführt – dafür wird ähnlich wie beim PCR-Test ein Nasen- und/oder Rachenabstrich gemacht. Dabei werden virale Eiweiße nachgewiesen.

Antigen-Schnelltests kommen in Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern oder Schulen zum Einsatz, um Personal oder Bewohner als vorsorglich regelmäßig zu testen. Zudem werden Antigen-Schnelltests als kostenloses Testangebot für asymptomatische Personen im Rahmen der Bürgertestung eingesetzt.

Die Bestätigung eines positiven Antigen-Schnelltests durch eine PCR, bzw. PCR-NAT ist insbesondere bei hohen Inzidenzen nicht zwingend notwendig, da ein positives Antigentestergebnis bei hohen Inzidenzen in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle eine Infektion korrekt anzeigt. Ein positiver Antigentest sollte sehr ernst genommen werden, die Kontakte sollten deutlich eingeschränkt werden. Ein nachfolgender negativer Schnell- oder Selbsttest kann einen positiven Schnelltest übrigens nicht aufheben.

Bei positiven Antigenschnelltest kann zur Bestätigung ein kostenloser PCR, bzw. PCR-NAT test durchführt werden

zurück

07251 61960

(c) 2022 Nikolaus Apotheke Weiher 

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK